• Icon
  • Icon
  • Icon

Preise

Was kostet ein Hörgerät bzw. Hörsystem?

Hörkomfort

250 – 750 Euro Zuzahlung

Manuell einstellbare Hörprogramme und Automatikfunktionen ermöglichen ein angenehmes Hörempfinden.

Bedienkomfort

750 – 1250 Euro Zuzahlung

Die Lautstärke wird automatisch an die jeweilige Hörumgebung angepasst. Manuelles Nachregeln ist nicht mehr erforderlich. Manche Hörsysteme dieser Klasse lassen sich außerdem direkt mit Klangquellen wie TV oder HiFi-Anlage verbinden. Das Tragegefühl ist leichter und komfortabler.

Klangkomfort

1250 – 1750 Euro Zuzahlung

Unterschiedlich störende Nebengeräusche werden automatisch gemindert – zum Beispiel das Geschirrklappern im Restaurant. Quellen von Sprache und Geräuschen lassen sich besser im Raum orten. Diese Geräte zeichnet eine harmonische Klangwiedergabe aus.

Sprachkomfort

ab 1750 Euro Zuzahlung

Die Hörsysteme dieser Klasse beinhalten die bestmögliche Technik für eine natürliche, präzise Übertragung. Sie stellen sich automatisch auf fast alle Hörsituationen des täglichen Lebens ein. Ausgefeilte Hörprogramme ermöglichen in fast allen Umgebungen ein hervorragendes Sprachverstehen.

Hörgerätefinanzierung

Hörgeräte finanzieren - die Alternative bei höheren Zuzahlungen 

Oftmals ist die Entscheidung für neue Hörgeräte auch eine Frage des Geldbeutels. Die Kassenhörgeräte decken zwar den technologischen Standard ab, dennoch würden sich viele Kunden aus Komfort-, Klang- und – Designgründen für private Zuzahlungen entscheiden… Eine Hörgeräteversorgung sollte am Ende kein Kompromiss sein. Finanzierung können durchaus eine zinsgünstige Alternative im Vergleich zur sofortigen Barzahlung. Deshalb bieten wir eine Finanzierung zum Nulltarif… sprechen Sie uns an wir helfen gerne weiter…